Gestern hoehrte ich erstmals von Uberspace.de und ich habe begeistert dort herumgestoebert. Einiges fiel mir sofort auf:

  • Keine Fussnoten. Nirgendswo. Nothing, nada, zilch.
  • Exzellente Beschreibungen und Dokumentation; da hat sich einer die Finger wund-getippt. Aber kein geblubber sondern Fakten und Erklaerungen.
  • Fully featured:

  • Uebrsichtliches Web Interface. Keines von diesen schrottigen plesk-artigen Ungetueme. Knapp aber informativ. (Es wird sogar das SSH host key angezeigt welches ich bei eine SSH Verbindung zu erwarten habe; sehr loeblich.)

  • Eine vernuenftige Policy.

Und der Preis? Tja, steht hier. (Das wuerdet Ihr mir eh nicht glauben.) Das alles wird vom Support getoppt: die machen unmoegliches moeglich.

Flattr this
Site and hosting :: 05 May 2011 :: e-mail

Comments

blog comments powered by Disqus